Aktuelles

Neues Spielhaus für Kinder in Laffenau

 

Über das neue Spielhaus freuen sich die Kinder und die Vertreter von Dorfverein und Stadt.
 


Das Laffenauer Dorffest war der Rahmen für die offizielle Eröffnung des neuen Spielhauses.
 Bereits unter dem damaligen Vorsitzenden Ludwig Roith hatte vor drei Jahren der Dorfverein Laffenauer Hulzfuchs’n an der Raiffeisenbank-Aktion „Wir peppen Euren Spielplatz auf“ beworben. „Unser Spielplatz ist stark frequentiert, denn zum einen gibt es viele Kinder im Dorf, zum andern liegt er direkt am Radweg von Hofstetten“, begründete der neue Vorsitzende Christian Hertle den Vorstoß.


Der Dorfverein Laffenauer Hulzfuchs’n erreichte beim Wettbewerb den zweiten Platz und bekam damit 2500 Euro. Jetzt wurde beschlossen, dass dafür ein Spielhaus angeschafft werden soll. Die Differenz zum Anschaffungspreis des Hauses, das mehr als 4000 Euro kostete, habe die Stadt Heideck und der Dorfverein übernommen, so Hertle bei der Übergabe. Er dankte dem städtischen Bauhof zudem für die Hilfe beim Aufbau.
Bürgermeister Ralf Beyer dankte den Laffenauer Hulzfuchs’n mit ihrem Vorsitzenden Christian Hertle: „Ihr in Laffenau seid vorbildlich, was Nachwuchs angeht“, betonte er und Petra Altmann von der Raiffeisenbank freute sich über die sinnvolle Verwendung des Preisgelds.